Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting

Vorteile eines Immobilienmaklers

Einige von Ihnen werden sich fragen, wofür sie einen Immobilienmakler benötigen.
Ein Immobilienobjekt zu verkaufen sollte doch nicht allzu schwer sein.
Ein paar Zeitungsannoncen geschaltet, vielleicht noch einen Internetauftritt, dann die ersten Besichtigungen und schnell zum Notar.
So stellen sich viele private Hausverkäufer den Verkauf Ihrer Immobilie vor. In der Praxis sieht die Sache aber ganz anders aus. Eine Zeitungsannonce von privat bringt Ihnen wahrscheinlich mehrere Interessenten, die Ihre Immobilie besichtigen möchten. Das führt zu der Annahme, dass einer dieser Interessenten schon kaufen wird.

Viele Interessenten folgen jedoch einem Phänomen, welches als Immobilientourismus bezeichnet wird, die vermeintlichen Käufer wollen nur einmal schauen wie Sie leben oder sich eingerichtet haben und sind nicht wirklich am Kauf Ihrer Immobilie interessiert.
Demgegenüber stehen die Interessenten, die ernsthaft auf der Suche nach einer Immobilie sind. Sie können jedoch davon ausgehen, dass sich diese Gruppe verschiedene Immobilien anschauen wird und erst dann eine Kaufentscheidung trifft.

Mit der Beauftragung eines guten Immobilienmaklers können Sie sicher sein, dass dieser bereits vorab erkennen wird, ob ein Interessent wirklich an Ihrer Immobilie interessiert ist.

Ein weiterer Aspekt ist auch, dass der Verkauf einer Immobilie immer mit Emotionen verbunden ist.
Sie haben vielleicht selber lange in Ihrer Immobilie gelebt und viel Zeit und Mühe für die Einrichtung investiert. Möglicherweise verbinden Sie auch Erinnerungen an die Eltern oder die eigene Jugend mit Ihrer Immobilie.
Diese Emotionen sind für Interessenten eher zweitrangig, denn in der Regel betrachtet ein Interessent Ihre Immobilie mit anderen Augen als Sie es tun.
Wir sehen uns auch bei den Verhandlungen als neutralen Puffer, um die jeweiligen mit einer Immobilie verbundenen Parteien zusammenzubringen.

Zu einer erfolgreichen Immobilienvermittlung gehört aber nicht nur das Suchen und Finden eines Käufers, der gefundene Käufer muss natürlich auch über die notwendige Liquidität verfügen, um die betreffende Immobilie zu erwerben.
Wir legen großen Wert darauf, dass vor der notariellen Beurkundung seitens des Käufers ein entsprechender Liquiditätsnachweis vorgelegt wird, damit es nicht zu einer Rückabwicklung des Kaufvertrages kommt.

Selbstverständlich koordiniert ein guter Immobilienmakler auch den Notartermin und ist bei diesem persönlich anwesend, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Alle zuvor genannten Punkte, die zu einer erfolgreichen Vermarktung Ihrer Immobilie führen, sind Bestandteil unserer Dienstleistung.